Jiddisch ist eine westgermanische Sprache, die im Hochmittelalter aus dem Mittelhochdeutschen hervorging. Es finden sich auch hebräische und slawische Elemente. Zumeist wird die Sprache mit hebräischen Schriftzeichen geschrieben. Heute wird Jiddisch weltweit von ca. drei Millionen Menschen gesprochen.

Siehe auch: 2

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Die Abteilung für Jiddische Kultur, Sprache und Literatur, als Teilbereich des Instituts für Jüdische Studien, informiert über das Studium, aktuelle Termine und gibt einen Einblick in das Studiengebiet.
Jiddisch-Transkribierung
Wandelt jiddisch in hebräischer Schrift in eine deutsche Transkription um.
Jiddischkurs
Bietet eine kurze Einleitung in die Sprache, die Schrift und eine Übersicht jiddischer Einflüsse auf die deutsche Sprache. Zudem finden sich Links zu verwandten Seiten.
Jiddischkurs.org
Der interaktive Kurs unterrichtet auch mit Audio-Dateien Jiddisch in Sprache und Kultur.
Universität Trier: Jiddistik
Der Fachbereich informiert über das Studium, über Projekte und die "Jiddistik Mitteilungen", einer Zeitschrift speziell für jiddistische Themen.
Wikipedia: Jiddisch
Ein umfangreicher Lexikoneintrag, der unter anderem Erläuterungen bietet zu Schrift, Grammatik, Phonetik und Geschichte.

Diese Kategorie in anderen Sprachen: 2

[Babel_Mozilla]
Letzte Änderung:
27. August 2013 um 11:43:01 UTC
Wissenschaft
Online-Shops
Gesellschaft
Sport
Alle Sprachen
Kultur
Wirtschaft
Computer
Spiele
Gesundheit
Zuhause
Medien
Freizeit
Wissen
Regional